Dattel-Amarant-Kugeln mit Schokolade

Die einen stehen auf Süß, die anderen auf Salzig – ich gehöre definitiv zur ersten Kategorie. Ayurveda definiert süß eher als nährend, nicht nur nach dem Geschmack – so ist zum Beispiel auch Getreide „süß“, genauso wie Milch, Möhren, Fenchel und mehr. Aber auch...

mehr lesen

Schnelles Erbsen-Linsen-Bohnen-Chili

Manchmal muss es einfach schnell gehen. Aller Achtsamkeit zum Trotz auch bei mir. Wie gut, wenn man dann ein paar Rezepte parat hat, die es einem schön einfach machen - und dann auch noch so lecker sind wie dieses simple Chili ohne Chichi und - überraschenderweise -...

mehr lesen

Erdbeer-Kokos-Dessert

Oh du herrliche Erdbeerzeit: Die Erdbeere ist meine allerliebste Lieblingsbeere. Ayurveda sagt, man solle die Erdbeere (wie eigentlich jedes Obst) am besten alleine essen, auf jeden Fall jedoch nicht mit Milch, Joghurt oder Honig mischen (sorry). Doch es gibt...

mehr lesen

Spargel-Kokos-Curry

Im Ayurveda wird in punkto Ernährung auf vieles geachtet, so auch auf die Jahreszeiten und auf Regionalität und Saisonalität der Nahrungsmittel. Also keine Erdbeeren im Winter, keinen Grünkohl im Sommer essen. Das ist gar nicht so schwer, denn nie schmeckt Gemüse oder...

mehr lesen

Ayurvedische Morgenroutine

Gut in den Tag starten: Ayurveda setzt in erster Linie Wert auf Prävention, sprich man versucht, Krankheiten bereits am Entstehen zu hindern. Deshalb wird die Morgenroutine auch und gerade gesunden Menschen empfohlen. Auch wenn die optimale Routine aus allen Maßnahmen...

mehr lesen

Schön, dass du da bist!


Eine Krankheit brachte mich zu Ayurveda - und machte mich gesund.
Jetzt unterstütze ich andere dabei, mit bewusster Ernährung zu mehr Vitalität, Lebensfreude und Leichtigkeit zu finden.
Mehr über mich

Flyer-Download